Tolle Aufholjagd von Lisa Hauser

12360084 782139838562693 5058904846010657710 nNach dem sensationellen Sieg von Simon Eder bei den Herren durfte sich auch Lisa Hauser über ein tolles Verfolgungsrennen in Ruhpolding freuen. Die 22-jährige Tirolerin, gestern 27. im Sprint, traf alle zwanzig Scheiben und beendete das Rennen nach einer tollen Aufholjagd auf Rang zwölf.

Der Sieg in der Chiemgau-Arena ging an die Deutsche Laura Dahlmeier, die sich mit einer Strafrunde vor Gabriela Soukalova (CZE) und der Italienerin Dorothea Wierer durchsetzen konnte.

Lisa Hauser: "Vier Mal null, das ist einfach cool. Mit dieser Schießleistung konnte ich mich um viele Plätze verbessern. Ich habe mich auch läuferisch gut gefühlt, obwohl ich diese tiefen Loipenbedingungen eigentlich nicht so mag. Zudem hatte ich heute das Glück, das ich immer eine Gruppe zum Mitlaufen erwischt habe."

Übersicht Kalender

 
Zum Anfang